logo
Kliniken/Pflege
Ausbildung
Weitere Einrichtungen
Engagements
News
Wir über uns
Kontakt



Babygalerie

Unsere Galerie der neuen Erdenbürger finden Sie in unserer neuen Babygalerie

Das Bethlehem auf Facebook
Neuigkeiten und Bilder rund um das Bethlehem Gesundheitszentrum
Entlassmanagement
Hier finden Sie Informationen zum Entlassmanagement
Franziska Schervier Schul- und Bildungszentrum (BGZ)

Zur Online-Buchung gelangen Sie hier
Great Place to Work
Great Place to Work 2012
Hygiene Zertifikat der EUPREVENT
Hygiene Zertifikat der euPREVENT
Hygiene Zertifikat des NRZ 2017
NRZ Zertifikat 2017
Kompetenz-Zentrum Kolorektales Karzinom
Kompetenzen bündeln, Heilungschancen verbessern!
Offene Stellen
Hier finden Sie unsere Stellenangebote
© Förderverein Menschenskind eV
Seit 1993 unterstützen und fördern wir Projekte und Aktionen für kranke Kinder und deren Familien in der Städteregion Aachen. Helfen Sie mit!
nederlands english french polski russisch türkçe

Suche

Sitemap
Druckversion
Impressum
Datenschutz
Home
Login




Datenschutz
Datenschutzerklärung

Wir, das BETHLEHEM Gesundheitszentrum in Stolberg nehmen, die Sicherheit und den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir halten uns strikt an die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Gesetz zum Schutz Ihrer Daten beim Einsatz von Telemedien (TMG). Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. 

Datenverarbeitung im Krankenhaus
Das BETHLEHEM Gesundheitszentrum erhebt - nutzt - verarbeitet, und gibt im Rahmen der Erforderlichkeit für den Behandlungszweck, oder aufgrund gesetzlicher Vorschriften, Daten im geforderten Umfang an berechtigte Stellen weiter. Dies geschieht unter strikter Beachtung der rechtlichten Vorschriften. Einen Überblick finden Sie in unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis, welches Sie hier als pdf Datei einsehen können.

Datenverarbeitung auf den Internetseiten
Das BETHLEHEM Gesundheitszentrum erhebt und speichert durch einen Dienstleister oder auch Provider genannt, so genannte Server Log Files. Diese enthalten Informationen, die Ihr Browser automatisch beim Besuch unserer Webseiten an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version 
  • verwendetes Betriebssystem 
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) 
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) 
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für das BETHLEHEM Gesundheitszentrum nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden zudem nach einer rein statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies 
Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. 

Newsletter 
Wenn Sie den auf der Webseite Bethlehem-News.de angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit durch den in der E-Mail enthaltenden Abmelde-Link widerrufen. Ihre Daten werden dann gelöscht.

Blog 
Kommentare zu den von unserer Redaktion veröffentlichten Beiträge, kann jeder Besucher unter Krankenhaus-Blog.de veröffentlichen. Es steht jedem Besucher frei einen Kommentar anonym zu verfassen. Die Angabe und der Umfang der Informationen, welche Sie dort hinterlassen, ist freiwillig. Kommentare werden von der Redaktion geprüft und ggfs. gelöscht.

Auskunftsrecht 
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte des BETHLEHEM Gesundheitszentrums .

Weitere Informationen 
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten des BETHLEHEM Gesundheitszentrums.

Verfahrensverzeichnis
Das öffentliche Verfahrensverzeichnis kann bei Bedarf bei unserem Datenschutzbeauftragten angefordert werden. Er beantwortet auch gerne Ihre sonstigen Fragen zum Datenschutz.

Kontakt:
BETHLEHEM Gesundheitszentrum Stolberg gGmbH
Der Datenschutzbeauftragte
Steinfeldstr. 5
52222 Stolberg

Telefon: 02402/107-4201
datenschutz@bethlehem.de

BETHLEHEM Gesundheitszentrum Stolberg gGmbH
Akademisches Lehrkrankenhaus
der RWTH Aachen

Steinfeldstraße 5
52222 Stolberg

Zentrale 
Telefon (02402) 107-0
(24 Stundendienst) 
Telefax (02402) 107-4180
zentrale@bethlehem.de 


Hochkarätige Fortbildung zur Altersmedizin
Die Altersmedizin ist ein Thema, das uns herausfordert! Wir laden Sie für Mittwoch, 29.11.2017, zu einer interessanten Fortbildung mit hochkarätigen Experten ein. Alle Infos siehe Link

Wer drückt, rettet Leben
#drückmich heißt das Pilotprojekt, mit dem wir jetzt am Goethe-Gymnasium gestartet sind. Wir haben dort die komplette Oberstufe in der Laien-Reanimation ausgebildet. Warum es diese Aktion gibt, ist schnell erklärt: Bei einem Notfall dauert es im Stadtgebiet etwa 8 Minuten, bis der Rettungswagen eintrifft. Schlägt das Herz nicht mehr, wird das Gehirn nach spätestens 5 Minuten irreparabel geschädigt. Der plötzliche Herztod kostet allein in Deutschland jährlich über 100.000 Leben. Mit der Herzdruckmassage schnellt die Überlebenschance rapide in die Höhe. Es wissen bislang aber zu wenige Menschen, was in einer solchen Situation zu tun ist. Unser Ziel ist, möglichst viele junge Menschen in der Reanimation fit zu machen. Sie sollen den Gedanken in ihren Freundeskreis tragen und überzeugen, bei einem Notfall zu handeln statt wegzusehen. Unterstützt wurden wir beim Starttermin vom DRK, der Feuerwehr und der DRLG aus Stolberg. Den Flyer mit weiteren Informationen finden Sie hier

Land unter!

Ein Wasserrohrbruch mit großem Schadensausmaß ereignete sich am Donnerstagnachmittag. Bei Bauarbeiten auf dem Bethlehem-Gelände wurde ein Wasserohr beschädigt. Binnen kürzester Zeit drangen die Wassermassen in die Kellerräume und den Eingangsbereich ein.

Foto: Jiri Rotrekl


Gelebte Hygiene

Das Bethlehem Gesundheitszentrum hat erneut das Hygiene-Siegel der Stiftung euPrevent erhalten. Das Siegel bescheinigt dem „Bethlehem“ eine hohe Qualität auf dem Gebiet des Infektionsschutzes. „Der Infektionsschutz hat unmittelbare Auswirkungen auf die Patientensicherheit. Nur wenn Hygiene-Maßnahmen auf allen Ebenen wirklich gelebt werden, kann das Sicherheitsnetz funktionieren“, so der Geschäftsführer Dirk Offermann (li.). Foto. Maria Becker


Neue Behandlung für betagte Patienten
Mit der Altersmedizin bietet das Bethlehem Gesundheitszentrum ein wirkungsvolles Behandlungskonzept, das speziell für den (hoch)betagten Patienten entwickelt wurde, damit dieser weiterhin mobil und eigenständig bleibt. Infrage kommt die anspruchsvolle Behandlung ausschließlich für Patienten, die 70 Jahre und älter sind, und die wegen einer Akuterkrankung stationär im „Bethlehem“ sind. Ausführliche Informationen finden Sie hier

Große Technik für kleine Leute
Dr. Volker Siller (Mitte), Vorsitzende von MENSCHENSKIND, hatte den Scheck schon im Vorfeld mitgebracht: Mit  17.000 € hat der gemeinnützige Verein das „Bethlehem“ unterstützt.  Davon wurden in der Kinderklinik und in der Klinik für Geburtshilfe hochmoderne Geräte angeschafft. Mehr dazu lesen Sie hier

Wichtige Nachricht für Reha-Patienten
Bislang war es abhängig davon, wo ein Patient versichert ist, ob eine ambulante Reha im ZAP am „Bethlehem“ möglich ist. Die gute Nachricht: Ab sofort kann jeder dort behandelt werden, denn das Zentrum verfügt nun über sämtliche Zulassungen. Grundvoraussetzung für die Zulassungen war für die Versicherer eine extrem hohe Behandlungsqualität. Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier

Geburtenklinik ist auf Babyboom bestens vorbereitet
Stolberg. Immer mehr Eltern vertrauen dem „Bethlehem“: Seit 2015 ist das „Bethlehem“ das geburtenstärkste Krankenhaus in der Region, und mit dem Start des RegioNetzwerkes für die Frau klettern die Zahlen weiter nach oben. Nach dem Ansturm im Oktober wurde das ohnehin schon verstärkte Team weiter aufgestockt und Strukturen optimiert. Des Weiteren wurde ein fünfter Kreißsaal geschaffen. Hier finden Sie weitere Informationen ...

Partner der PKV 2012 - Qualität & Service
The Leading Hospitals & babyfreundliches Krankenhaus

Klinik Award 2011

Kooperationspartner der HSG Bochum