logo
Kliniken/Pflege
Ausbildung
Weitere Einrichtungen
Engagements
News
Wir über uns
Kontakt


Suche

Sitemap
Druckversion
Impressum
Datenschutz
Home
Login




HERZLICH WILLKOMMEN IM „BETHLEHEM“!

Auf dieser Seite finden Sie Neuigkeiten, Terminhinweise und Infos über Veranstaltungen, die bereits stattgefunden haben. Eben alles, rund um Ihr BETHLEHEM Gesundheitszentrum.

Unsere News sind aufgelistet nach Erscheinungsdatum. Möchten Sie Genaueres über ein Thema erfahren, klicken Sie bitte auf den Pfeil rechts neben der entsprechenden Nachricht und Sie werden automatisch zu einem ausführlichen Text weitergeleitet.


Meilensteine der Hepatologie
Die Klinik für Innere Medizin lädt für Mittwoch, 29. April, zur Ärzte-Fortbildung ein. Das Thema lautet „Meilensteine der Hepatologie“. Nähere Infos siehe Flyer.
  

Der Leidensdruck übergewichtiger Kinder ist groß

Das 4. Stolberger Gesundheitsforum „Hilfe! Mein Kind ist dick!“ am 19. März im „Bethlehem“ befasst sich mit Übergewicht bei Heranwachsenden. Expertenrunde gibt wichtige Tipps.

Stolberg. „Das Kind hat halt schwere Knochen“, erwidern nicht wenige Eltern, wenn sie darauf angesprochen werden, dass ihr Kind zu viel auf die Waage bringt. Eine Aussage, die jeder wissenschaftlichen Grundlage entbehrt und zudem verschleiert, wie ernst die Situation ist. Denn: Aus dem niedlichen Moppelchen kann in wenigen Jahren ein kranker, unglücklicher Erwachsener werden. Und das ist dann keinesfalls mehr niedlich.

  

Stolberger Ärzte gehen auf die Straße
Stolberger Ärzte gehen am Mittwoch, 11.März, für ihre Patienten auf die Straße – Grund dafür ist der Darmkrebsmonat März. Unsere Chefärzte, PD Dr. Joachim Heise und PD Dr. Dr. Christoph Dietrich, setzen gemeinsam mit ihrem niedergelassenen Kollegen, Dr. Bernd Kallenberg (MVZ in Stolberg), auf den direkten Kontakt zum Bürger. Der Wochenmarkt auf dem Kaiserplatz an jenem Mittwoch ist dafür eine ideale Plattform: Von 10 bis 13 Uhr werden sie für die Darmkrebsvorsorge werben.
  

Kurt II., Prinz der Stadt Stolberg
zu Besuch im „Bethlehem“ am Fettdonnerstag …

Bilder des prominenten Besuchs im Stolberger Krankenhaus finden Sie hier
  

Wenn das Herz aus dem Takt gerät
Um Herzrhythmusstörungen geht es am Mittwoch, 26. November, 18 Uhr. Referent ist unser Kardiologe Dr. Andreas Bootsveld, Oberarzt der Klinik für Innere Medizin am „Bethlehem“. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht nötig. Ausführliche Infos finden Sie hier …
  

Bürgermeister schlüpft in die Rolle des Vorlesers
Auch als Vorleser machte jüngst Bürgermeister, Dr. Tim Grüttemeier eine gute Figur. Er war einer von bundesweit etwa 80 500 Vorlesern, die Kindern im Rahmen einer großen Aktion zum Schmökern motivieren möchten. Gemeinsam mit Jenny Kohnen, einer Auszubildenden der AOK Rheinland/Hamburg, las er in unserer Kinderklinik aus dem Kinderbuch „Die schönsten Geschichten von Piggeldy und Frederick“ vor. Mehr dazu unter News.
  

Stolberger Gesundheitsforum startet in die dritte Runde
Jetzt anmelden zum Gesundheitsforum
Etwa 30 Prozent aller Deutschen leiden unter Sodbrennen. Mit den Ursachen, Diagnostik und Therapie von nicht herzbedingten Brustschmerzen befasst sich das 3. Stolberger Gesundheitsforum am Donnerstag, 13. November, um 19 Uhr, in der Cafeteria unseres Krankenhauses. Der Eintritt ist frei, Getränke sind gratis.
Ausführliche Informationen finden Sie in dem ausführlichen Beitrag, oder betrachten Sie die kompakten Informationen in unserer Einladung.
  

Spezialist für Handchirurgie im "Bethlehem"

Das Bethlehem Gesundheitszentrum freut sich, Dr. Helmut Kies, einen anerkannten Fachmann für Handchirurgie, im Haus begrüßen zu dürfen. Dr. Kies hat auf der B2 eine Praxis für Chirurgie eröffnet. Der Experte für Handchirurgie ist aber auch in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie tätig. Dort wird er sich speziell um Patienten, die das Fachwissen eines Handchirurgen benötigen, kümmern.

  

Die Freude bei Familie Moor ist riesig

Der Tag der Fahrzeugübergabe wird Familie Moor aus Stolberg wohl nie vergessen. Endlich hat die Familie ein Fahrzeug, das rollstuhlgerecht ist. Auf den Rollstuhl ist die 13-jährige Olinda angewiesen. Aufgerufen hatten zu der Spendenaktion zugunsten der Familie des schwer kranken Kindes das SPZ des Bethlehem Gesundheitszentrums und die Vereine „Menschenskind“ sowie „Mobil mit Behinderung“.

  
Herbst-Symposium für Gynäkologen im „Bethlehem“

Zu einer Ärzte-Fortbildung mit dem Titel „Herbst-Symposium“ lädt für Donnerstag, 30. Oktober 2014, 18.30 Uhr, die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe ins Bethlehem-Krankenhaus ein. Die Zertifizierung der Veranstaltung ist bei der Ärztekammer mit drei Fortbildungspunkten beantragt.

Referenten sind Chefarzt Dr. Uwe Heindrichs und die Oberärzte Christa Petermann und Sabine Sieberichs. Detaillierte Infos finden Sie in der Einladung.
  
Ärzte-Fortbildung zum Thema Schilddrüse

Zu einer Ärzte-Fortbildung zum Thema „Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen – nicht nur aus chirurgischer Sicht“ lädt für Dienstag, 11. November, 19 Uhr, die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie des Bethlehem-Krankenhauses ein. Die Zertifizierung der Veranstaltung in der Cafeteria des Gesundheitszentrums ist mit drei Fortbildungspunkten beantragt. Weitere Infos entnehmen Sie bitte der Einladung.

  
Indischer Benefiz-Basar im „Bethlehem“
Handgearbeitete Ketten und Schals aus Indien und andere schöne Dinge werden im Rahmen des Benefiz-Basars am Freitag und Samstag, 14./15. November, im Foyer des Bethlehem Gesundheitszentrums angeboten. Es gibt aber nicht nur Handgearbeitetes aus Indien, sondern auch Artikel aus Deutschland. Wer ein gutes Buch sucht, wird ebenfalls fündig. Der Erlös ist für aidskranke Kinder in Indien. Organisiert wird der Basar vom Orden „Der ewigen Anbetung des Allerheiligsten Sakramentes“ und Ehrenamtlern. Öffnungszeiten sind an beiden Tagen jeweils von 10 bis 17 Uhr.

Hier finden Sie den Infoflyer zur Veranstaltung
  

2. Stolberger Gesundheitsforum

Infoveranstaltung zum Thema Vorsorge: "Was Frau für sich tun sollte"

Die Infoveranstaltung findet am 03.07.2014 um 19.00 Uhr in der Cafeteria des Bethlehem Gesundheitszentrums Stolberg statt. Regelmäßiges Abtasten kann Ihr Leben retten!

Das 2. Stolberger Gesundheitsforum dreht sich um das Thema Frauenvorsorge. Bethlehem-Ärzte zeigen, was zu beachten ist. Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier

  

Informationsveranstaltung Inkontinenz
Kontinenztag am 18.06.2014 von 12.00 - 16.00 Uhr im Foyer des Bethlehem Gesundheitszentrum Stolberg

- Vorstellung der Selbsthilfegruppe
- Physiotherapie / Beckenbodengymnastik
- Hilfsmittel
- Information zur Hautpflege bei Wunden und Inkontinenz

Offene Tagesrunde mit den Ärzten von 13.00 - 15.00 Uhr - auch im 4-Augen-Gespräch

Eine Veranstaltung für Erwachsene, Kinder, Angehörige und Betroffene im Rahmen der Weltinkontinenzwoche
  

Kindermalwettbewerb im Bethlehem
Zu gewinnen gibt es Eintrittskarten für das AKV-Kinderfest am 2. März im Alten Kurshaus in Aachen. Aufgefordert mitzumachen sind alle kleinen Patienten, die entweder stationär oder ambulant im Bethlehem Gesundheitszentrum behandelt werden. Das Thema lautet „So feier ich Karneval“.

Spendiert werden die Karten von der actimonda Krankenkasse.
  

Demenz im Fokus
Demenz – den Weg gemeinsam gehen: Das ist das Motto der 2. Demenz-Fachtagung, die am Mittwoch, 12. Februar 2014, in der
Stolberger Burg stattfindet. Schirmherr ist  Bürgermeister Ferdi Gatzweiler.
Details zum Programm und Anmeldeformular werden demnächst auf dieser Homepage veröffentlicht.
  

Wenn der Darm die Nerven verliert
Stolberg. Wenn Magen und Darm Probleme bereiten, ist das weit mehr als nur unangenehm, sondern mitunter sehr schmerzhaft und quälend. In Zusammenarbeit mit der Gastro-Liga veranstaltet die Klinik für Innere Medizin vor dem Hintergrund des bundesweiten Magen-Darm-Tages am Donnerstag,  21. November, in der Cafeteria des Bethlehem Gesundheitszentrums an der Steinfeldstraße eine Veranstaltung zum Thema. Anwesend sein werden Privatdozent Dr. Dr. Christoph Dietrich, Chefarzt der Klinik, und seine Oberärzte. „Die Besucher können uns all das fragen, was sie beschäftigt und belastet. Wir lassen ausreichend Zeit für das persönliche Gespräch“, betont der Chefarzt, der zum wissenschaftlichen Beirat  der bundesweiten Organisation gehört.  
Der Eintritt ist frei. Los geht es um 18 Uhr, Ende ist gegen 20 Uhr.
  

Dreitägige Veranstaltung für Ärzte und Biker
Professor Dr. Klaus Bläsius lädt für Freitag, 21. Juni, bei BMW Kohl an der Neuenhofstraße 160 in Aachen-Brand zu einem interessanten Kongress zum Thema „Motorradsport“ ein. Erörtert werden Schäden, die durch den Sport entstehen können und erklärt wird auch, wie man Gefahrenquellen reduzieren kann. Es ist eine öffentliche Veranstaltung, die sich an Ärzte und motorradbegeisterte Laien richtet. Eine Anmeldung für die Vortagsreihe am Freitag mit anschließender Diskussionsrunde ist nicht nötig. Beginn ist um 16 Uhr, der Eintritt ist frei Samstag und Sonntag besteht die Möglichkeit, an einem Motorrad-Training und einer Ausfahrt teilzunehmen unter professioneller Leitung  teilzunehmen.
  

Infoveranstaltung am 26. Juni im Rahmen der Weltinkontinenzwoche

Scham ist eines der größten Probleme, unter der  Menschen, die an Blasen- oder Darmschwäche erkrankt  sind, zu leiden haben.  Aber es gibt Hilfe: Informieren Sie sich am Mittwoch, 26. Juni, bei einem Infotag zum Thema.

  

„Ärzte-Quartett“ informiert zum Thema Proktologie
Die Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten der Städteregion haben für Mittwoch, 12. Juni, eine Telefonaktion geplant.  Zugeschaltet sind vier Mediziner, die ein starkes Netzwerk in Sachen proktologischer Versorgung am Bethlehem Gesundheitszentrum spannen.
  

Besuch aus China
Ein Austausch, von dem alle Beteiligten profitieren: Das ist der Grundgedanke der Partnerschaft, die das Bethlehem Gesundheitszentrum mit gleich zwei Krankenhäusern im chinesischen Ningbo unterhält. Eine Delegation aus Ningbo besuchte jetzt Stolberger Hospital.
  

„Frauenpower“ im Bethlehem Gesundheitszentrum
Zum ersten Mal steht eine Frau an der Spitze des Ärztlichen Direktoriums im Bethlehem Gesundheitszentrum...
  
1. DEMENZ-Fachtagung
am 24.10.2012 im BETHLEHEM Gesundheitszentrum Stolberg
  

Great Place to Work 2012
BETHLEHEM schafft erneut den Sprung unter die Top Arbeitgeber
  

Fortschritt in Medizin und Architektur
Kontraste, Harmonie – geht das? Es geht! Saharagelb – Gletschergrau, heiß – kalt. Schon beim Anblick der neuen Fassade merkt man sofort: Am BETHLEHEM Gesundheitszentrum hat sich etwas getan. Aber hier wird noch gehämmert, dort kommt Schutt in den Container, Arbeiter bewässern hier den Estrich, schütten dort eine Ladung Sand vom Lastwagen. Abgeschlossen ist die „Großbaustelle BETHLEHEM“ noch nicht, aber ein Großteil ist bereits geschafft. 
 
  

„Frau Illing, komm spielen!“
Paten gesucht! Familienpaten sind Frauen und Männer, die in ihrer Freizeit eine sinnvolle Tätigkeit suchen und Familien ehrenamtlich bei anstehenden Herausforderungen unterstützen möchten.
  

Krankenhaus auf dem Prüfstand
BETHLEHEM Gesundheitszentrum war zwei Tage lang „Patient“ und wurde auf Herz und Nieren überprüft. TÜV gibt Plakette aus. Mehr Transparenz für unsere Patienten.
  

Tiefer Einblick ins eigene Ich
Wanderausstellung „Seelenblick“ machte Station in Stolberg. Die Werke psychisch kranker Kinder und Jugendlicher beeindruckten Besucher.
  
BGZ eröffnet neue „Außenstelle“
Mehr Kurse und Seminare, Bewegung, Spiel, Sport und Prävention: Das Bildungs- und Gesundheitszentrum öffnet am Mittwoch, 2. Juni, am Schellerweg 3 seinen neuen Seminarraum.
  

Bunte Osterkörbchen für die Kinderklinik

Bunte Geschenke für die Patienten der Kinderklinik von der SkF-Tagesstätte für spanische Kinder.

  

Weiterbildung zum Praxisanleiter
Am BETHLEHEM Gesundheitszentrum ist ein neuer Kurs zum Praxisanleiter gestartet.
  

Der Rücken beginnt im Kopf

9. Tag der Rückengesundheit am 15. März. Mit dem ZAP Körper und Seele im Gleichgewicht halten.

  

Inkontinenz darf kein Tabu sein

Neue Selbsthilfe-Gruppe trifft sich einmal im Monat im BETHLEHEM Gesundheitszentrum.

  

Bester Arbeitgeber im Gesundheitswesen
Das BETHLEHEM Gesundheitszentrum Stolberg gehört zu den 25 besten Arbeitgebern und ist das einzige Krankenhaus in der Städteregion Aachen mit dieser Auszeichnung. 
  

Neue Kinder- und Jugendpsychiatrie
Eine Tagesklinik und eine Institutsambulanz zur ambulanten Betreuung in Stolberg bieten Kindern und Jugendlichen fortan Hilfe bei psychischen Problemen. Die Kooperation zwischen Bethlehem Krankenhaus und Uniklinikum Aachen soll die wohnortnahe Versorgung sowie den großen Engpass verbessern.
  

„Ausgezeichnet. für Kinder“
Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des BETHLEHEM Gesundheitszentrums hat sich freiwillig einer Qualitätsprüfung gestellt und die zugrunde liegenden Kriterien ausnahmslos erfüllt - mit Auszeichnung.
  

Neues Bühnenbild fürs Krankenhaus

Von der neuen Rechtsform über neue Kooperationen bis hin zur Eröffnung einer neuen Tagesklinik sowie Institutsambulanz im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie: Viele Neuigkeiten beim Neujahrsempfang.

  

Familien stützen - Kinder schützen
Neues Stolberger Kooperationsprojekt zielt auf das frühzeitige Erkennen von Überlastungssituationen in Familien.
  

Darmkrebs-Spezialisten bilden Netzwerk
Information am Dienstag, 17. November, bei Fortbildungsveranstaltung in der Krankenhaus-Kapelle.
  

Zusammenarbeit im Sinne der Patienten
Oberarzt des Medizinischen Zentrums versorgt neurologische Patienten im Bethlehem-Krankenhaus. Qualität entspricht der einer Spezialabteilung.
  

Erstes Examen an Physiotherapieschule
Region erhält 18 praxisnah ausgebildete Physiotherapeuten.
  

Studie: Kirchliche Krankenhäuser – werteorientiert, innovativ, wettbewerbsstark
  

„Wir vermissen Stolberg“
Chinesicher Besuch kehrt zurück nach Ningbo. Abschiedsbrief rührt Beteiligte.
  

Kinderklinik bekommt Verstärkung
Prof. Dr. Beate Karges, renommierte Kinderärztin für Hormonstörungen und Diabetes, ist ab 1. Oktober Oberärztin im Bethlehem-Krankenhaus.
  

Blasenschwäche - leiden muss nicht sein
Informationsveranstaltung zum Thema „Harninkontinenz und Beckenbodenschwäche" am Mittwoch, 23. September, 16 Uhr.
  

Lungenchirurg kommt nach Stolberg

Mit Dr. med. Sebastian Bröß beginnt am 1. Oktober einer der wenigen erfahrenen Thoraxchirurgen seinen Dienst im Bethlehem-Krankenhaus.

  

Wie leistungsfähig sind Herz und Lunge?

Mit einer Neuanschaffung im Bethlehem-Krankenhaus ist die Spiroergometrie jetzt auch im Raum Aachen möglich.

  

17. Stolberger Orthopädietag
Um die moderne Behandlung von Hüfterkrankungen dreht es sich am Mittwoch, 2. September, ab 16 Uhr, im „Forum M" in Aachen.
  

Mitarbeiter Erwin Ziesche stellt aus
Ausstellungseröffnung am Sonntag, 6. September, 11.30 Uhr vor der Station C2.
  

Neues Kursprogramm stärkt Körper, Geist und Seele
BGZ-Kurse starten direkt nach den Sommerferien.
  

Der neue B-Treff ist da!

Der aktuelle B-Treff zum Lesen, Bestellen und Downloaden.

  

Nach schwerem Sportunfall wieder fit
Knorpeltransplantation veränderte das Leben von dem damals ersten Transplantationspatienten.
  

Kunst im Bethlehem

„Sibirisches Kind - Fotografie und Poesie" - Vernissage am Sonntag, 28. Juni, 11.30 Uhr, vor der Station C2

  

Den Trauerweg als Reise sehen
Gedenkfeier der Kinderklinik für Eltern und Familien verstorbener Kinder am Samstag, 20. Juni.
  

Herz-Ultraschall von "Innen"
Hochmoderne Ultraschallsonde verfeinert Diagnosemöglichkeiten bei Herzuntersuchung.
  

60 Jahre Verbundenheit
Seit 1949 liefert der Kölner Adolf Schoppmann hauswirtschaftliche Gebrauchsartikel an das Stolberger Krankenhaus.
  

Eine wohlschmeckende Premiere
Montags, mittwochs und freitags Mittagessen für die Schüler des Ritzefeld-Gymnasiums. Gekocht wird im Bethlehem-Krankenhaus.
  

Abschied von Sr. Maria-Roswitha
Mit dem Weggang von Sr. Maria-Roswitha endet die segensreiche Arbeit des Schervier-Ordens in Stolberg.
  

Ist mein Baby krank?

Bethlehem-Krankenhaus bietet stationären und ambulanten Patientinnen eine weiterführende Diagnostik in der Schwangerschaft.

  

Farbenfreude ist Lebensfreude
Ausstellungseröffnung am Sonntag, 3. Mai, vor der Station C2. Neun Künstlerinnen aus der Region stellen ihre farbenfrohen Werke vor.
  

"Moderner geht es nicht"
Neue High-Tech-Narkosegeräte in allen Operationssälen des Bethlehem-Krankenhauses.
  

Der neue B-Treff ist da!

Der aktuelle B-Treff zum Lesen, Bestellen und Downloaden.

  

Kochen wie die Indianer
Küchenchef des Bethlehem-Krankenhauses unterstützt Projektwoche in Konzen.
  

Neue Informations-CD für werdende Eltern
Klinik für Geburtshilfe und Kinderklinik informieren auf multimedialer CD-Rom.
  

„Leading Hospital of Germany“
Bethlehem-Krankenhaus erneut ausgezeichnet.
  

Wenn der Rücken unerträglich schmerzt
Spezialisten beraten bei Telefonaktion am Mittwoch, 11. Februar, 16-18 Uhr.
  

Neuer Chefarzt offiziell eingeführt
Zahlreiche Gäste heißen Dr. Dietrich feierlich willkommen.
  

Katholische Krankenhäuser freuen sich über Konjunkturpaket II
Pressemitteilung des Caritasverbands für das Bistum Aachen e.V.
  

Alles unter einem Dach
Das pneumologische Beatmungszentrum im BETHLEHEM Krankenhaus.
  

Neujahrsempfang 2009
„Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiter - dass sie gut sind, wussten wir schon lange; dass sie so gut sind, hat uns besonders erfreut"
  

„Babyfreundliches Krankenhaus“
Geburtsklinik schließt sich weltweiten Initiative zur Förderung des Stillens an.
  

Gütesiegel für Haus Lucia
„Auf dieses Ergebnis können Sie, Frau Tapp und Ihr Team, zu Recht stolz sein."
  

Rauchgasvergiftung – Vorgehen nach Standard rettet Leben
Fortbildungsveranstaltung für Rettungskräfte am Donnerstag, 20. November, 17 Uhr.
  

Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa
Fortbildung für Ärzte, Informationen für interessierte Patienten am Mittwoch, 12. November, 17 bis 20 Uhr.
  

Das 1000. Baby ist geboren!

Eltern und Bethlehem-Krankenhaus freuen sich über die Geburt von Patrice.

  

Vierter Qualitätsbericht in Folge

Deutlich mehr Informationen als gesetzlich gefordert.

  

"Leben und Kunst"
Ausstellungseröffnung am Sonntag, 19. Oktober, 11.30 Uhr, vor der Krankenhaus-Kapelle.
  

Kooperation mit Würselener Onkologen ausgeweitet
Fachärztliche Gemeinschaftspraxis übernimmt ambulante medizinische Versorgung der Stolberger Krebspatienten.
  

"Ein überdurchschnittliches Ergebnis"
BETHLEHEM Krankenhaus präsentiert seine Umfrageergebnisse vor den niedergelassenen Ärzten.
  

Neuer Chefarzt steht fest
Am 1. Dezember übernimmt Priv.-Doz. Dr. Christoph Dietrich die Leitung der internistischen Abteilung.
  

Rundumversorgung für Mutter und Kind
Bethlehem-Krankenhaus baut seine Schwerpunkte weiter aus. Prof. Dr. Bläsius erhält Zusatzbezeichnung „Kinderorthopäde".
  

Was bringt die neue Pflegereform?
Info-Tag am Samstag, 26. Juli, 10-16 Uhr im "Haus Lucia".
  

Neues BGZ-Kursprogramm
"Gesund werden, gesund bleiben!" - Abwechslungsreiche Bewegungs-, Entspannungs- und Ernährungskurse.
  

News

 

 

Ansprechpartnerin:

 

Heike Eisenmenger
(Öffentlichkeitsarbeit)

 

Telefon 02402-107-4202

Telefax 02402-107-4180

eisenmenger@bethlehem.de